Stell dir vor ALLES wäre möglich: Wie würde dein perfekter Tag als PädagogIn aussehen?
Lasse nichts aus und schenke deinen Gedanken Flügel. Wie fühlst du dich an diesem Tag? Wie begegnen dir deine KollegInnen am Morgen? Hättest du gerne mehr Zeit für die phantastischen Geschichten der Kinder, die sie berühren? Wäre es nicht eine Wohltat, wenn du am Ende eines Arbeitstages mit einem Lächeln und inniger Vorfreude auf den Morgen durch die Türe hinaus tanzt?  

In diesem Seminar geht es um DICH. Um deine tiefe Wahrheit. Welche Werte begleiten dich als Mensch und als PädagogIn. Begegne deinen Sehnsüchten und Wünschen. Kreiere dein Bild für den wichtigsten Begleiter der Kinder. Begib dich auf gemeinsame Entdeckungsreise zu dir selbst und ernte mehr Entspannung und Zufriedenheit in deinem Berufsalltag. Finde heraus wo deine Potenziale liegen, was du damit bewegen kannst und wie du deine resilienten Fähigkeit stärkst.
Du bekommst einfache Werkzeuge an die Hand um Erlerntes anzuwenden, weiterzugeben und in die Teamkultur einfließen zu lassen. Profitiere von Kontakten zu grenzgenialen KollegInnen und lasse dich von purer Lebensfreude, Motivation und Lebendigkeit anstecken.
Viele Übungen lassen sich kinderleicht in den Alltag integrieren. Probier es aus - gemeinsam mit den Kindern, mit KollegInnen oder alleine.

GEMEINSAM NEUE WEGE GEHEN. Fühlst du den Ruf deiner Berufung?
Für alle, die etwas bewegen wollen.

Anmeldung

Zielgruppe:
ElementarpädagogInnen, Mütter/Väter als ExpertInnen ihrer Kinder und für alle, die sich hingezogen fühlen, wenn es im Bauch vor Neugierde und Lust kribbelt und für jene, die sich einfach inspirieren lassen möchten.
Dauer: 1,5 Tage (Freitag 17:00 - Samstag 17:00)
Ort: Wien | NÖ | OÖ &  individuelle Anfragen

 

SEMINARE

für alle, die etwas verändern wollen. Bildung begleiten - Begleitung bilden.

Persönlichkeitsentwicklung | Potenzialentfaltung

001 WANDEL| DEINER| WERTE | HALTUNG

002 PÄDAGOGIK | IM | WANDEL|

Noch nie zuvor wussten wir so viel über die Entwicklung von Kindern und wie wichtig es ist die Individualität jedes Kindes zu stärken sowie sie als PädagogIn in der Entfaltung ihrer Potenziale zu unterstützen.
 

Zeitgleich verhindern fehlende Ressourcen, dass das notwendige Fachwissen mit persönlichkeitsbildenden Angeboten kultiviert werden kann. Es ist eine Notwendigkeit zukünftige PädagogInnen in ihrer BegleiterInnenrolle auf allen Ebenen zu stärken. Die Entwicklung resilienter Fähigkeiten und die Erkennung der Wichtigkeit einer achtsam geprägten pädagogischen Haltung, im Sinne der "Menschenbildung", sind Schlüsselkompetenzen für eine nachhaltige und zukunftsorientierte Bildungswelt.
Um diesem Ungleichge

Deshalb bietet dieses Seminar SchulleiterInnen und ProfessorInnen von pädagogischen Institutionen (BAfEP/BASOP/Kolleg/PH) die Möglichkeit, POET an ihre Institution zu holen.


Gemeinsam mit den SchülerInnen und Studierenden werden die Themenschwerpunkte:

Vom Ruf deiner Berufung | Transition: Von der Ausbildung in den Beruf | Paradigmenwandel in der Pädagogik & Wissen verbindet ganzheitlich gelebte Persönlichkeitsentwicklung und Potenzialentfaltung, in 7 aufbauenden Modulen beleuchtet und als Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss als Bildungs- und Forschungsprojekt individuell in den Bildungsalltag integriert.

 

" Ich habe schon viele Seminare besucht, aber keines war wie deines. Ich fühl mich bestärkt und erfüllt. Danke."

Sylvia (30) Elementarpädagogin und liebt es ein gutes Buch bei einer warmen Tasse Tee zu genießen.

POET - Philosophy of educational transformation: be@poet.at I +43 (0)676 326 1441